Workshop mit Mathias Quint

Termin: 21.04.2018

Ort: BBS Cochem

Ausschreibung

Workshop mit Mathias Quint
für Trompete/Flügelhorn
(2018.2)

Lehrgangsort:   Berufsbildende Schulen, 56812 Cochem
Termin:    21. April 2018
Lehrgangsträger:  Kreismusikjugend/Kreismusikverband Cochem-Zell
Dozent: Mathias Quint ist Flügelhornist im Heeresmusikkorps 300 in Koblenz und spielte früher bei Michael Klostermann und seinen Musikanten. Auch durch seine Erfahrungen in der Tanz- und Unterhaltungsmusik kennt er sich mit den einzelnen Stilrichtungen in der heutigen Blasmusik bestens aus.
Ziel: Der Workshop befasst sich mit Stilistik, mit der richtigen Umsetzung des Notenbildes in verschiedenen Stilrichtungen wie moderne Musik im Big-Band-Sound oder volkstümlicher oder lateinamerikanischer Musik. Aber auch Spiel im Satz oder die Kunst eines solistischen Auftritts bilden Schwerpunkte.
Teilnehmer: Eingeladen sind alle jungen Trompeter und Flügelhornisten sowie die älteren Musiker, die sich mit der Ausbildung der Nachwuchsmusiker befassen oder einfach sich selbst weiterbilden wollen und Vorbild im Register sind.
Gebühren: 25,00 € einschließlich Mittagessen für Mitglieder des KMV Cochem-Zell, 35,00 € für Nichtmitglieder.
Die Gebühren werden während des Workshops bar kassiert.
Anmeldung: Anmeldungen werden erbeten bis zum 20. März 2018 an den Kreismusikleiter
Hans Peter Hässler, Heinzenberg 7, 56856 Zell (Mosel),
oder per E-Mail an: hp.haessler@kmv-coc.de.

KMV 2018.2 Ausschreibung mK

Kommentare sind geschlossen.

Die Seiten wurden erstellt von: tab-consult, IT-Beratung,  56729 Nachtsheim